• Elenis Koulouri  – Ein Keksrezept vom Pilion

    Elenis Koulouri – Ein Keksrezept vom Pilion

    Eleni – unsere wunderbare Köchin im Hotel Marabou – kommt mit dem Backen gar nicht nach. Sie hat vor ein paar Wochen ein neues Keksrezept ausprobiert und das kam derart gut an, dass sie für die Familie, die Hotelgäste und besonders für mich alle paar Tage nachbacken musste. Als dann die Wikingergruppe für die Reise  » Mehr erfahren
  • Wandern und vegan kochen im Riesengebirge

    Wandern und vegan kochen im Riesengebirge

    Himbeer-Ruccola-Salat oder Auberginen-Moussaka und vormittags die höchsten Gipfel des Riesengebirges: Unsere erste vegane Wikinger-Reise ist gestern erfolgreich zu Ende gegangen.   Wie erwartet war diese Reise ein spannender Austausch zwischen Teilnehmern, die bereits vegan leben und welchen, die es mal ausprobieren wollten. Wir haben gemeinsam Brotaufstriche zubereitet, z.B. vegane Schokocreme aus gemahlenen und gerösteten Haselnüssen,  » Mehr erfahren
  • Wandern Kroatien – in einer Woche rund um Dubrovnik

    Wandern Kroatien – in einer Woche rund um Dubrovnik

    Wandern Kroatien Der Anreisetag zu meiner Reise nach Dubrovnic  rückt immer näher und dann ist es schon so weit. Ich sitze am Gate des Düsseldorfer Flughafens und eine Welle der Vorfreude packt mich! Wandern in Kroatien ist schließlich etwas ganz besonderes.  Ich ertappe mich, wie ich meine Mitreisenden nach Wanderschuhen und Rucksäcken untersuche. Ich stelle fest, dass theoretisch jeder aus der  » Mehr erfahren

Aktuelle Beiträge

Istrien – eine Wanderwoche in Kroatien

Am Pfingstsonntag begaben sich 20 Mitglieder der PSC Wander- und Touristikabteilung auf Auslandswanderreise: Istrien mit Wanderungen und Kultur stand auf dem Programm. Ein angenehmer Flug brachte uns nach Venedig, wo wir von „Anita“, einer sympathischen, österreichischen Reiseleiterin empfangen wurden. Von dort brachte uns ein Bus ins Hotel „Valamar Riviera“ im Zentrum von Porec, zwischen Altstadt  » Mehr erfahren

Wikinger Reisen auf der Woche der Umwelt

Im Rahmen der „Woche der Umwelt“ trafen sich am 8. Juni 2016 Experten der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Vertreter von Nichtregierungsorganisationen und des privaten Sektors auf Einladung des Bundespräsidenten, um darüber zu diskutieren, wie Wilderei und illegaler Handel mit Wildtieren die nachhaltige Entwicklung behindern und um gemeinsam Lösungsansätze für die derzeitige Wildereikrise zu  » Mehr erfahren