Beiträge aus dem Jahr 2014

Selbstversuch GR 20 – Dort wo Esel und Hund sich die Hände reichen

Man sagt ihm nach er sei der schwierigste Weitwanderweg Europas, der Korsika von Süd nach Nord durchzieht: Der GR 20.   Eine sportliche Herausforderung und zugleich eine einmalige Chance sich mit eigenem Durchhaltevermögen und körperlicher Ausdauer wundervolle Ausblicke zu verdienen. Auf 12 Etappen heißt es knapp 180 km, 73 Stunden reine Gehzeit und steile An-  » Mehr erfahren

Baumpflanzaktion in Chile

In den letzten 400 Jahren hat Chile 3/4 seiner Wälder verloren. Ungeachtet dessen fallen jedes Jahr weitere riesige Waldflächen illegalen Abholzungen und Brandrodung zum Opfer. Dabei wird ein Ökosystem zerstört, welches nur noch in wenigen Regionen der Erde zu finden ist. Die Rede ist vom temperierten Regenwald, der ausschließlich auf schmalen Küstenstreifen anzufinden ist, die zum Landesinneren durch  » Mehr erfahren

„Island: Trolle – Sagas – Naturwunder“ – eine unvergessliche Reise

Island – das Land aus Feuer und Eis, das Land, in dem die Elemente miteinander spielen und sich verbinden, das Land faszinierender Naturwunder mit in die Tiefe stürzenden Wasserfällen, dampfenden Geysiren, blubbernden Schlammtöpfen, einer atemberaubenden Vulkanlandschaft mit schroffen Felsformationen und einer Gletscherwelt mit blau schimmernden Eisbergen. Das alles auf nur einer Insel? Da muss ich  » Mehr erfahren

Tag 7 der Radreise 6261R Mallorca zauberhaft – der Süden

Die „Königsetappe“ stand heute auf dem Programm – Aussichtsberg Sant Salvador! Einige Teilnehmer haben die letzte Herausforderung und Bergetappe in Angriff genommen, u.a. auch ich. Auch wenn ich geschwitzt und zwischendurch geflucht habe, mich gefragt habe warum tue ich mir das an, mich kurz in den Windschatten eines Rennradfahrers gehangen habe, hat mich zum Schluss  » Mehr erfahren

Tag 5 u. 6 der Radreise 6261R Mallorca zauberhaft – der Süden

Wie Ihr bestimmt schon gemerkt habt, hatten wir gestern einen freien Tag den wir mit unterschiedlichen Unternehmungen genutzt haben. Hier einige Vorschläge, falls Ihr mal an dieser Tour teilnehmen werdet: Mittwochs ist in Santanyi Markttag, in Colonia de Sant Jordi gibt es ein Aquarium (Geschichte über die Cabrera-Inseln, ca. 8 Euro), Bootsfahrt zu den Cabrera-Inseln,  » Mehr erfahren

Ahoi vom Wikingerschiff Asgard – Die Europareisen-Abteilung sticht in See

Am Freitag den 12.09.14 hieß es „Leinen los“! Auf dem Programm stand der erste Ausflug mit der gesamten Europareisen-Abteilung. Nachmittags machten wir uns auf den Weg zum Schiffshebewerk Henrichenburg. Zunächst schien es, dass unsere Pläne vom Feierabendstau durchkreuzt werden sollten, doch viele Wege führen nach Rom und am Ende kamen wir, mit etwas Verspätung, am  » Mehr erfahren