Beiträge aus dem Jahr 2015

Spiele dich um die Welt – Gesellschaftsspiele in der dunklen Jahreszeit!

Auch wenn unser Leben heutzutage mehr und mehr digitalisiert wird, so bleiben die klassischen Brett- und Kartenspiele zumindest bei den Deutschen weiterhin hoch im Kurs. 2015 verzeichnete die Branche ein Umsatzplus von 8,4 Prozent. Jährlich kommen zwischen 400 und 600 neue Spiele auf den Markt und über tausend werden konzipiert und erdacht. Das gemeinsame Erlebnis  » Mehr erfahren

Inseltrekking Intensiv (#Madeira2015)

Ehe ich mich verseh´, sitze ich, nach fünf Stunden wandern, am „Espigão Amarelo“. Ich denke mir, dass hier wohl wenige Leute vorbeikommen: Ein einsamer, wolkenverhangener Küstenweg, historisch, mystisch. Mehrere hundert Meter unter mir schäumen die Wellen des Atlantiks. Der Höhenstein, der kurzerhand als Picknicktisch dient, ist kaum mehr zu entziffern. Nur der Nebel fehlt, obgleich auch der  » Mehr erfahren

Rundreise Vietnam und Kambodscha Teil 3

Hier folgt Teil 3 und somit der letzte Teil meines Reiseberichtes zu meiner Rundreise Vietnam und Kambodscha. Am 14. Tag besuchten wir wie bereits eingangs erläutert, den Kulen-Nationalpark, sowie den Tempel Beng Mealea, die beide ohne Angkor-Pass besucht werden können. Im Kulen-Nationalpark unternahmen wir eine etwa 2-stündige Wanderung in schöner Natur. Vor allem die tollen Gesteinsformationen, teils  » Mehr erfahren

Die langweiligste Wanderreise bei Wikinger

Die langweiligste Wanderreise bei Wikinger Reisen. Laptop aufklappen, Gedränge an der Supermarkt Kasse, Strassenbeleuchtung, E-mails checken, kurz mal Whats-App, Postfächer leeren, Auspuffgase, Fitness App zufrieden stellen, über Autoverkehr ärgern, Iphone oder Android wischen, kein Parkplatz finden, Wifi Balken, Abgabe Termin, Reklame verstopft den Briefkasten, zugeparkter Fahrradweg, Spam-Mails löschen, … und immer so weiter. Das gehört zu  » Mehr erfahren

Wandern am Gardasee

Berge, Sonne, See – was braucht man mehr, um den Sommer harmonisch ausklingen zu lassen und die Lebensfreude mit in den Winter zu nehmen? Vom 19. bis 29. September reiste ich mit einer 16-köpfigen Wandergruppe der DAV-Sektion Göttingen (Alpenverein) nach Torbole an den Gardasee. Organisiert wurde die Tour von der Sondergruppenabteilung aus dem Hause Wikinger  » Mehr erfahren