Beiträge von: darek

Trekking in Äthiopien

„Die Landschaft hier ist pure Erhabenheit. Wenn Du ihr besondere Aufmerksamkeit schenkst, bekommst Du von ihr etwas zurück.“ Die Worte stammen vom Meisterfotograf Sebastião Salgado, der dermaßen von den Berglandschaften Nordäthiopiens begeistert war, dass er zwei Monate lang die Gegend zwischen Lalibela, Gheralta- und Simien-Bergen zu Fuß erkundete. Bei unserer neuen Trekkingreise durch Äthiopien folgen  » Mehr erfahren

GR20 – der Kult-Trek Korsikas

   Das größte Bergabenteuer Korsikas ist als GR 20 unter den Wanderern bestens bekannt. Die Korsen nennen den Weg »Fra li monti«, »Über die Berge«, und keine andere Bezeichnung ist für den Weitwanderweg treffender. Denn die rund 180 km lange Route führt hauptsächlich durch das schroffe Inselbergland, immer dem Hauptgebirgskamm folgend. Mehr als 10.000 Höhenmeter bergauf und  » Mehr erfahren

Magisch, mystisch, Myanmar

Goldene Zinnen und alte Gemäuer, Tempel an Tempel soweit das Auge reicht: Es ist Bagan und seine Pagoden, der erste Sonnenstrahl streichelt sie gerade zart. Magische Stimmung, magische Landschaft, eine von vielen in Myanmar. Dann trekkte ich durch Myanmars grüne Hügel und war bei den Shan-Stämmen zu Gast. Ich nächtigte in ihren Klöstern; zum Sonnenaufgang  » Mehr erfahren

Wandern zwischen Rosengarten, Latemar und Schlern

Für ihre bizarre Felsenwelt berühmt, als die „schönste Architektur der Welt“ gefeiert, gehören die Dolomiten zu den berühmtesten Berglandschaften unserer Erde, ohne Zweifel. Unter ihnen sticht die Rosengarten-Gruppe heraus: Hier glühen die Alpen mehr als nur „schön“ und die Formenvielfalt, die Kühnheit der steilen Zinnen raubt einfach den Atem. Ab Juni 2015 haben wir eine  » Mehr erfahren

Trekken auf den Azoren!

Picos, Fajãs und Caldeiras und der Reiz der Azoren liegt gleich auf der Hand: Eine landschaftlich faszinierende Mischung aus Bergen, Küstenebenen und Vulkanen – der Wanderer verliebt sich in die Inseln noch bevor er aus dem Flugzeug steigt. Im Trekkingkatalog 2015 bieten wir – neben zwei Wanderreisen – noch eine Trekkingtour auf den Azoren an.  » Mehr erfahren

Berg-Begegnungen

Wofür geht man denn eigentlich in die Berge? Klare Sache: Gipfel besteigen, tolle Landschaften und die Natur erleben. Um zu sich selbst zu finden, seine eigene Grenzen auszutesten und, und, und. Doch es gibt noch eine Sache, die das Gehen in die Berge so einzigartig macht: Die Begegnungen in den Bergen. Diesem Herren bin ich  » Mehr erfahren