Beiträge von: Sabine Peter

Ökonomisch wandern – wie erreiche ich am besten den Gipfel?

„Ich gehe auf einen Gipfel, und wenn ich wieder herunterkomme, bin ich ein anderer Mensch“  sagt Peter Habeler, Bergsteiger. Wandern ist gesund. Es fördert das Herz-Kreislauf-System und auch die Muskeln in Beinen und Rücken werden gestärkt. Allerdings kann man auch unökonomisch wandern und dann macht es gleich viel weniger Spaß. Wer  nicht ökonomisch wandert, kommt  » Mehr erfahren

Schweiz – wie aus dem Bilderbuch

Die 3-Stiefel-Pilotreise ins Wallis war von mir ursprünglich so konzipiert worden, dass Seilbahnen nur in Ausnahmefällen genutzt werden sollten, um auf ein straffes Programm von durchschnittlich 6 Std. Gehzeit zu kommen. Dann wurde in Saastal der Bürgerpass eingeführt, der die kostenlose Benutzung aller Postbusse, Seilbahnen und der Metro Alpin bis auf 3.500 HM ermöglicht. So  » Mehr erfahren