Beiträge von: Wikinger Reisen

Rheinland-Pfalz – Waldmeister und Weinstar

Wenn ich darüber nachdenke, gerate ich ins Schwärmen. Leuchtend bunte Wälder, raschelndes Laub unter den Füßen und eine unglaubliche Fernsicht: der Herbst ist die schönste Zeit zum Wandern Wenn die Herbstsonne strahlt, werden die artenreichen Mischwälder von Eifel, Hunsrück, Pfälzerwald und Westerwald in ein buntes Licht getaucht. Rheinland-Pfalz ist „Waldmeister“, denn das Bundesland besitzt den  » Mehr erfahren

Die Reiseleiterausbildung in Freckenhorst

Mystische “Must Do” Woche  für neue Wikinger-Reiseleiter: Was so einfach aussieht, ist es nicht immer! Die Landesvolkshochschule Freckenhorst, im tiefsten verschlafenen Münsterland, ist bisher für viele ein weißer Fleck auf der Landkarte. Seit 20 Jahren jedoch ist es der Ort für die “Must Do” Ausbildung aller Wikinger-Reiseleiter. Die Reiseleiterausbildung in Freckenhorst Auch ich habe hier vor  » Mehr erfahren

Reisetagebuch „Botswana & Namibia tierisch schön“

Reisetagebuch der geführten Wanderrundreise „Botswana & Namibia tierisch schön“  vom 03. – 14.06.2013 Tag 1  03.06.2013: Ankunft am Windhoeker Flughafen, Einkauf, Stadtrundfahrt und Fahrt zur Lodge bei Okahandja: Nachdem in den letzten Wochen die wichtigen Fragen des Lebens geklärt worden sind, wie: Sonnenschutz? Malariaprophylaxe? Reiseapotheke? wer gießt die Blumen? welche Schuhe? Adapter? Speicherkarten? welcher Zug?  » Mehr erfahren

Ein Reisebericht über die aktuelle Lage in Israel

Ovid Jacota, der Hauptverantwortliche für die Entwicklung von Fernreisen, ist gerade von einer einwöchigen Reise nach Israel zurück gekehrt. Hier ist sein Kurzbericht: Die Hauptmotivation meiner Israelreise war, ein Gefühl für die tatsächliche Sicherheitslage vor Ort zu bekommen. Von Tel Aviv bin ich in den Norden nach Nazareth gefahren, teilweise keine 100 m vom Trennungszaun  » Mehr erfahren