Gäste bloggen

Hier bloggen Wikinger-Gäste zu Themen rund ums Reisen

Neuigkeiten aus Nepal

Im April letzten Jahres habe ich über Fortschritte bei unserem Schulaufbauprojekt in Gumela berichtet. Zur Erinnerung: In Gumela wurde im Mai 2015 eine Schule durch das Erdbeben zerstört. Wikinger Reisen und Georg Kraus Stiftung sagte gleich finanzielle Unterstützung in Höhe von 30.000 EUR für den Wiederaufbau zu. Die Instandsetzung der alten Schule war allerdings nicht möglich, denn  » Mehr erfahren

Aufgepasst: Irlands Top 5 Wanderwege

Hallo liebe Wikommunity, mein Name ist Sonja und ich arbeite bei der Irland Information Tourism Ireland, der touristischen Marketing-Organisation der Insel Irland. Was mich an der sympathischen grünen Insel am meisten begeistert, ist die einzigartige und wilde Natur. Steilküsten, skurrile Bergwelten, endlos grüne Weiten… Das alles macht Irlands einzigartige Wanderwelt aus. Auf meinen Wegen durch  » Mehr erfahren

Wandern auf der griechischen Insel Thassos

Griechenland bereise ich seit mehreren Jahrzehnten. Anfangs mit Rucksack unterwegs, später meist mit Mietwagen und selbst ausgesuchten Hotels oder Appartements. Doch dieses Mal eine Neuerung, vor der ich bisher zurückschreckte: eine Gruppenreise. Eine Woche Wandern auf Thassos, mit Guide und festem Programm. Bummeln, Baden und viel Bewegung hatte der Reiseveranstalter versprochen – ich war gespannt.  » Mehr erfahren

Radreise Apulien – Bella Italia

Radreise Apulien: Benvenuti – Bella Italia – Basilikata – Sorrent Nachdem wir am Flughafen in Bari von unserem Reiseleiter Torsten herzlich empfangen wurden, ging es nach Matera, wo wir uns bei einem gemeinsamen Abendessen kennen lernten. Den nächsten Morgen begannen wir mit einer Besichtigung der Altstadt – Sassi di Matera – mit ihren Höhlensiedlungen, Unesco-Weltkulturerbe,  » Mehr erfahren

Istrien – eine Wanderwoche in Kroatien

Am Pfingstsonntag begaben sich 20 Mitglieder der PSC Wander- und Touristikabteilung auf Auslandswanderreise: Istrien mit Wanderungen und Kultur stand auf dem Programm. Ein angenehmer Flug brachte uns nach Venedig, wo wir von „Anita“, einer sympathischen, österreichischen Reiseleiterin empfangen wurden. Von dort brachte uns ein Bus ins Hotel „Valamar Riviera“ im Zentrum von Porec, zwischen Altstadt  » Mehr erfahren

Inseltrekking Intensiv (#Madeira2015)

Ehe ich mich verseh´, sitze ich, nach fünf Stunden wandern, am „Espigão Amarelo“. Ich denke mir, dass hier wohl wenige Leute vorbeikommen: Ein einsamer, wolkenverhangener Küstenweg, historisch, mystisch. Mehrere hundert Meter unter mir schäumen die Wellen des Atlantiks. Der Höhenstein, der kurzerhand als Picknicktisch dient, ist kaum mehr zu entziffern. Nur der Nebel fehlt, obgleich auch der  » Mehr erfahren

Schwindel mit Löwen-Babys in Afrika: Tierfreunde helfen unwissentlich der Jagdindustrie

Die Versprechungen vieler Tierfarmen im südlichen Afrika klingen verlockend: „Kuschle mit dem König der Tiere“ heißt es dort, oder „Füttere Löwen-Babys per Hand“. Zahlreiche Freiwillige und Touristen strömen Jahr für Jahr in solche Projekte, um sich für Tierschutz zu engagieren und gleichzeitig mit süßen Raubkatzen-Babys zu toben. Aber: Die Löwen, Geparden und Leoparden aus diesen  » Mehr erfahren

Wandern auf Sardinien

Ein Reisebericht von Teilnehmern der maßgeschneiderten Gruppenreise „Wandern auf Sardinien“ im April 2015. 12. April 2015 Anreisetag. Treffpunkt 12.00 Uhr. Der Shuttlebus bringt uns nach Düsseldorf zum Flughafen. Nach dem „Check In“ ist noch Zeit für einen Imbiss und um sich untereinander bekannt zu machen. Der Flieger ist kaum zur Hälfte besetzt und der Flug  » Mehr erfahren