Genuss

Insider-Tipps: Genuss

Energie für unterwegs: selbstgemachte Müsli-Riegel

Handlich, kompakt, praktisch – Müsliriegel sind auf Wander-, Fahrrad- und Bergtouren nahezu unverzichtbar.  Ein schneller Griff in den Rucksack und schnell ist das Energie-Loch wieder gestopft. Mittlerweile gibt es die kleinen Energielieferanten in unzähligen Versionen: vegan, zuckerfrei, vor dem Sport, während des Trainings, zur Regeneration, raw, glutenfrei … Ich habe hier für euch eine ganz  » Mehr erfahren

Mallorca: die urigsten Unterkünfte für Naturliebhaber

Warum Mallorca ist ein Paradies für Outdoor-Sportler und Erholungssuchende ist? Unsere Hoteliers wissen es bereits. Seht selbst… Erholsame Strandwanderungen mit dem beruhigenden Rauschen des Meeres im Ohr. Aufregende Trekking-Touren mit der erfrischenden Bergluft der Sierra de Tramuntana in der Nase. Spannende Radreisen zu den versteckten Highlights der größten Baleareninsel. Lasst euch von Mallorca überzeugen! Was  » Mehr erfahren

Meine top Wohlfühlorte Deutschlands

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ – würde ich nun nicht widerspruchlos unterschreiben, aber ich bilde mir ein mittlerweile zu erkennen, was Goethe gemeint haben könnte. Während mir die Aussicht auf einen gewöhnlichen Nordseeurlaub als Kind noch Magenschmerzen bereitete (sorry Mama), merke ich heute immer wieder, dass es in Deutschland tatsächlich auch ganz hübsche Eckchen gibt. Hier folgen meine top Wohlfühlorte...  » Mehr erfahren

Reisearomen – D wie Dill

Dieses Mal geht es gewürztechnisch nicht ganz so weit in die Exotik. Dill ist aus der deutschen aber auch der skandinavischen Küche kaum wegzudenken. Gewürzgurken, Dillsauce zu Fisch oder im Gurkensalat. Und ganz nebenbei hat Dill auch noch ein paar echte „Superfood“-Kräfte. Dill gehört zur Familie der Doldenblütler und ist eng mit Kerbel, Fenchel und  » Mehr erfahren

Reisearomen – C wie Chili

Man kann sich streiten ob man Chili eher als Gewürz oder als Gemüse bezeichnen sollte, gehört es doch zur Gattung Paprika der Nachtschattengewächse. In der internationalen Küche ist es aber kaum wegzudenken, egal ob asiatisch, kreolisch oder ganz zünftig im Gulasch. So wundert es nicht, dass Paprika und Chili zum „Gemüse des Jahres 2015/16“ gewählt  » Mehr erfahren