Nepal

Neuigkeiten aus Nepal

Im April letzten Jahres habe ich über Fortschritte bei unserem Schulaufbauprojekt in Gumela berichtet. Zur Erinnerung: In Gumela wurde im Mai 2015 eine Schule durch das Erdbeben zerstört. Wikinger Reisen und Georg Kraus Stiftung sagte gleich finanzielle Unterstützung in Höhe von 30.000 EUR für den Wiederaufbau zu. Die Instandsetzung der alten Schule war allerdings nicht möglich, denn  » Mehr erfahren

Nepal: Kleider machen Leute und warum die Frau niemals den Namen ihres Mannes aussprechen soll

Von der Kleiderordnung in Nepal und anderen Sitten und Gebräuchen „You are not here to change Nepal, Nepal is here to change you“  Wenn Kleidung Verhaltensweisen auslöst Haben Sie schon mal im Touristenviertel „Thamel“ eine Dame mit Hotpants gesehen, gepaart mit koketter Bluse und die Reaktionen der nepalesischen Männer verfolgt?  Nein, sicherlich nicht, da die  » Mehr erfahren

Buddha im Himalaya: Gebetsfahnen und ihre Bedeutung

Urlaub in Nepal.  Ausschnitte der Wikinger Nepalreise:  Höhepunkte Nepals – Berge, Dschungel & Kultur Gebetsfahnen In Nepal und in Tibet gehört der Anblick von Gebetsfahnen zum Alltag. Tibetisch buddhistische Gläubige schmücken damit ihre Häuser, der Wanderer findet sie auf Bergpässen. Ein  Kloster oder eine heilige Stätte sind ohne Gebetsfahnen nicht vorstellbar, da sie nicht nur  » Mehr erfahren

Buddha im Himalaya: Die Weltfriedenspagode von Pokhara/Nepal

Urlaub in Nepal: „Berge, Dschungel und Kultur. Die Vielfalt Nepals“. Ausschnitte einer Reise. Ausschnitt 1: Die Schönheit der Berge vereint mit den Lehren des Buddha Das Pokharagebiet  ist neben dem Solo Khumbu (Everest), die wichtigste Touristendestination Nepals. Idyllisch am Fewasee gelegen, ist Pokhara  Ausgangspunkt  verschiedener Trekkinggebiete, wie z.B.  Annapurna (8091m), das verborgene  buddhistische geprägte Mustang oder  » Mehr erfahren

Straßenbau um die Annapurna. Fluch oder Segen?

„Macht die Straße nicht die Trekkingtour kaputt?“ Diese Frage bekomme ich häufig gestellt. Sei es von Bekannten, Freunden oder Reisegästen auf anderen Touren. Gemeint ist die Annapurna-Umrundung im Himalaya. Der Trekkingklassiker begann in den 80er Jahren des  vergangenen Jahrtausends zu boomen. Heute sind unzählige Trekker auf der zwei- bis dreiwöchigen Runde unterwegs. Bestens versorgt mit  » Mehr erfahren