Chile

Reiselektüre: Kenia, Chile und Oberbayern

Kenia Rote Sonne, schwarzes Land (Barbara Wood): Der Roman über Kenia ist mittlerweile schon ein Klassiker und viel gelesen. Er beleuchtet anhand seiner Protagonisten die Beziehungen und Verhältnisse zwischen Afrikanern und Kolonialherren. Für eine Reise nach Ostafrika hält man damit nicht nur eine spannende Reiselektüre in der Hand. Man bekommt auch viele Informationen über Kultur  » Mehr erfahren

Baumpflanzaktion in Chile

In den letzten 400 Jahren hat Chile 3/4 seiner Wälder verloren. Ungeachtet dessen fallen jedes Jahr weitere riesige Waldflächen illegalen Abholzungen und Brandrodung zum Opfer. Dabei wird ein Ökosystem zerstört, welches nur noch in wenigen Regionen der Erde zu finden ist. Die Rede ist vom temperierten Regenwald, der ausschließlich auf schmalen Küstenstreifen anzufinden ist, die zum Landesinneren durch  » Mehr erfahren

Dach der Anden – Wikinger Chef auf Erkundungstour

Gemeinsam mit Freund und Lateinamerikaexperte  Franz Schubert reist Daniel Kraus auf das Dach der Anden. Die Dichte an 6000er wird weltweit nur von Himalaya übertroffen. Einmalig dabei ist die unvergleichbare Infrastruktur in unmittelbarer Umgebung der Bergriesen. In Verbindung mit der nahegelegenen Atacamawüste Chiles und den grünen Tropenwäldern Argentiniens erleben Sie hier nahezu alle Klima- und  » Mehr erfahren