Der Schlangenkopfberg

Liebe Wikinger

Mit herzlichen Weihnachtsgrüßen melde ich mich aus Südthailand. Während einige unser Mitreisenden diesen Bilderbuchtag am Strand in Ao Nang genossen, sind wir durch dichten Urwald zum Gipfel des Schlangenkopfbergs Khao Ngorn Nak gestiegen. Der Aufstieg wurde vom melancholischen Gesang mehrerer Gibbons begleitet.

Strahlender Sonnenschein, Fernsicht auf die umliegenden Berge und Inseln und ein kühler Wind waren die Belohnung für die Mühen.

Diese wunderschöne Wanderung ist 2010 nicht nur mit der Südthailandreise, sondern auch mit der neuen Wanderreise Wandern und genießen unter Urwaldriesen möglich.

Wir wünschen allen Wikingern geruhsame Festtage und fürs kommende Jahr Gesundheit und allzeit tolle Reisen.

Die Wikinger-Weihnachtsgruppe in Südthailand und Peter Kaudelka

Kommentare

Schreibe einen Kommentar