Die Berge von Sizilien

Wo soll der Trekker hin, wenn sich zu Hause langsam der Winter anbahnt? Natürlich in den Süden: Die Treks im Mittelmeerraum bieten die beste Möglichkeit, den Wandersommer zu verlängern. Zu den aus dem Wikinger-Trekkingkatalog bekannten Destinationen kommt demnächst auch Sizilien dazu; die Wanderungen habe ich in den letzten Tagen erkundet.

Neben den Highlights am Ätna oder im Zingaro Nationalpark entdecken wir bei der neuen Tour kaum begangene Pfade in den Monti delle Madonie, Nebrodi und auf der Hochebene Piana degli Albanesi.

In der Madonie-Bergen überschreiten wir den zweithöchsten Gipfel Siziliens Pizzo Carbonara sowie den 1912 m hohen San Salvatore. Den Wandereinstieg für den letzteren finde ich unweit von der Hochebene Piano Battaglia.

_DSC1219_082
Sizilien-Trekking

Auf Schotterwegen und schönen Wald und Wiesenpfaden geht es dann zum Gipfel.

_DSC1234_069
Sizilien-Trekking: San Salvatore

 

Für den Abstieg habe ich mir einen aussichtsreichen Pilgerpfad in das alte Bergdorf Petralia Sottana ausgesucht.

_DSC1239_064
Sizilien-Trekking: Sentiero Pelegrino

 

Man hört immer wieder, dass die Wanderwege auf Sizilien schlecht ausgeschildert seien. Sicherlich steht nicht an jeder Ecke ein Hinweisschild aber an den Schlüsselstellen findet man das (ein Beispiel am Pilgerweg):

_DSC1243_060
Sizilien-Trekking: Sentiero Pelegrino

 

Dann wechseln wir in die Nebrodi und wandern auf alten Hirtenpfaden und -wegen durch die grünen Hügeln.

_DSC1250_053
Sizilien-Trekking: Monti Nebrodi

 

Kein Mensch da, in Deutschland schneit es hie und da und wir wandern bei 24 Grad…

_DSC1254_049
Sizilien-Trekking: Monti Nebrodi

 

Einen weiteren Höhepunkt der Reise bilden die Etappen um die Hochebene Piana degli Albanesi.

_DSC1273_030
Sizilien-Trekking: Piana degli Albanesi

 

Hier wandern wir zum Gipfel von La Pizzutta…

Sizilien-Trekking
Sizilien-Trekking: La Pizzutta

 

…und etwas weiter südlich davon zur Rocca Busambra.

_DSC1289_014
Sizilien-Trekking: Rocca Busambra

 

Die Besteigung dieses felsigen Grates fordert etwas Trittsicherheit und Orientierungssinn,…

_DSC1295_008
Sizilien-Trekking: Rocca Busambra

 

..bietet aber ein richtiges Gipfelerlebnis 🙂

Die Ätna-Überschreitung rundet die Reise ab – damit wird der Norden Siziliens von West nach Ost auf insgesamt acht Etappen erwandert und dabei sechs tolle Gipfel bestiegen. Es lohnt sich! Gerade dann, wenn sich in Deutschland der Winter schon wieder anbahnt…

Euer Darek

Was meinst du dazu?