Hawaii Trekking: Über den Wolken & unter den Palmen

Mein Lieblingstrek in 2015? Da besteht kein Zweifel: Es ist die neue Hawaii-Trekkingreise. Zwölf Tage war ich auf den Inseln und kam nicht aus dem Staunen, so abwechslungsreich sind die dortigen Trails.

hawaii_012_DSC6587
Auf dem Ala-Kahakai-Trail

Es beginnt alles unter den Palmen, auf dem Ala-Kahakai-Trail, der sich von Bucht zur Bucht, vom Strand zum Strand an der heißen Westküste von Big Island schlängelt.

hawaii_016_DSC6591
Auf dem Ala-Kahakai-Trail

Wippende Palmen, goldener Sandstrand und smaragdgrünes Wasser – Hawaii wie aus dem Bilderbuch!

hawaii_021_DSC6596Nach dem Küstentrail machen wir uns auf den Weg auf die Vulkane und zum Waimea Canyon.

hawaii_075_DSC6730
Waimea Canyon

Der Waimea Canyon gehört zu den spektakulärsten Landschaften Hawaiis – nicht umsonst wird er mit dem Grand Canyon in Arizona verglichen.

hawaii_025_DSC6830
im Haleakala Nationalpark

Ein weiterer Highlight der Reise ist der Sliding-Sands-Trail im Haleakala NP. Der Trail beginnt über den Wolken, unterhalb vom Gipfels des Mt. Haleakala (3055 m) und schlängelt sich den Vulkanhang hinunter. Der Weg begeistert durch seine Farben der Vulkanasche, die ständig zwischen gelb, grau und rot wechselt.

Nach den spannenden Touren auf den Vulkanen kehren wir jeden Abend an die Küste zurück, damit diese nicht zu kurz kommt.

hawaii_023_DSC6903Eine ausgewogene Mischung aus aussichtsreichen Vulkan-Trails, Küstenwanderungen und erholsamen Tagen am Strand – so lässt sich die neue Hawaii-Trekkingreise mit einem Satz auf den Punkt bringen.

Und manch magischer Sonnenaufgang gehört auch dazu!

hawaii_040_DSC6615

Was meinst du dazu?