Intelligenter Koffer am Check-In

Standen Sie auch schon mal mit Ihrem Gepäck-Esel oder -Maultier am Check-In?

Vor 200 Jahren noch hättest DU beim Check-In in einem Gasthof wie selbstverständlich einen Stallplatz für Dein Lasttier erhalten. Dein Gepäck wäre damals an die Anatomie des Lasttiers angepasst. Solltest Du dann aus dem schwierigen Gelände der Berge oder der Sümpfe in zivilisierte Umgebung geraten sein, so blieb DIR die Möglichkeit mit der Postkutsche zu reisen. Hier wärst DU mit einer Gepäcktruhe unterwegs.

Halten Sie sich auch Ihren Gepäckesel?
Halten Sie sich auch Ihren Gepäckesel?

Die wenigsten von uns standen wohl in der heutigen Zeit mit einem Esel am Check-In.

Doch auch wir passen unser Gepäckstück den Reisezielen an. Und die Gepäckstücke haben sich von den Satteltaschen für ein Lasttier ständig fort entwickelt. Die Auswahl ist heute schier unendlich. Praktisch, leicht und unkapputbar sind nur einige Eigenschaften.

Welches Gepäckstück eignet sich für meinen Reisetyp?
Welches Gepäckstück eignet sich für meinen Reisetyp?

In unseren Detailinformationen finden zu jeder Reise fast immer auch einen Hinweis, welches Gepäckstück für die jeweilige Reise geeignet ist.

Bei Flugreisen bekommt der reibungslose Ablauf beim Check-In immer mehr Bedeutung. Entspricht DEIN Gepäckstück den Standardmaßen? Ist der Inhalt gut geschützt? Wie robust ist Dein Gepäckstück? Diese Frageliste lässt sich weiter & weiter führen. Gegen ein Gepäckchaos, wie z.B. gestern am Düsseldorfer Flughafen, ist keiner von uns gewappnet. Und doch hat die KÖLNER Traditionsfirma RIMOWA in Zusammenarbeit mit der LUFTHANSA einen „intelligenten“ Koffer erprobt.

RIMOWA Koffer mit integriertem Electronic Tag (Mit freundlicher Genehmigung von RIMOWA)
RIMOWA Koffer mit integriertem Electronic Tag (Mit freundlicher Genehmigung von RIMOWA)

Nach einer Probephase steht der Electronic Tag nun für verschiedene Koffermodelle der Traditionsmarke RIMOWA zur Verfügung. Am 14. März wird dies Programm offiziell gestartet. Nachdem wir schon seit einiger Zeit mit einer elektronischen Bordkarte einchecken können, wird nun auch die Gepäckaufgabe einfacher. Wir können zuhause elektronisch einchecken und gleichzeitig mit einer App die digitalen Gepäckdaten an unseren „mitdenkenden“ Koffer übermitteln. Der Check-In am Flughafen läuft dann blitzschnell. Dies verspricht uns eine echte Zeitersparnis am Flughafen.

Bist DU gerüstet für diese Entwicklung? Was denkst DU dazu?

Es bleibt spannend was in die Zukunft an weiteren Neuerungen noch bringen wird. Wir sind gespannt.

Bitte denkt dran:

„Das wichtigste Reisegepäckstück ist und bleibt ein fröhliches Herz“

Wir sparen heute schon: Platz im Stall, Futter, Absatteln, Striegeln, Abreiben, Handgeld für Stallburschen, …

Und solltest DU dann an einem Esel-Trekking oder einer Lama-Wanderung teilnehmen, überlegst DU Dir vielleicht doch noch Satteltaschen anzuschaffen.

Kleiner Tipp:

Solltest Du eher auf den derzeit noch „normalen“ Check-In mit einem Papieranhänger setzen, so findest Du im Wikinger Shop ein Gepäckstück, welches für fast alle unserer Reisetypen gut geeignet ist.

Die Wikinger Reisen Rollentasche.
Die Wikinger Reisen Rollentasche.

Was meinst du dazu?