Mit 8 Journalisten in Äthiopien

Am 02.12.09 ging es mit Ethiopien Airlines von Frankfurt nach Addis Abeba. Mit dabei waren 8 Journalisten, die demnächst über dieses faszinierende Reiseland berichten werden. Da unser Aufenthalt in Äthiopien auf 4 Tage begrenzt war, ging es nach Ankunft am Morgen gleich los mit einer Führung durchs Werksgelände von Ethiopien Airlines – übrigens die erste Airline Afrikas, die den neuen Dreamliner von Boeing erhält. Nachmittags stand ein Besuch bei „Lucy“ im Nationalmuseum auf dem Programm, bevor der Tag mit einem Blick vom Hausberg Addis Abebas auf die City ausklang.

Unser Programm orientierte sich an der Ausschreibung des Nordteils der Reise, wie sie im Wikinger Katalog ausgeschrieben ist. Also ging es – jeweils per Inlandflug – nach Gondar (äthiopische Kaiserstadt, UNESCO Weltkulturerbe), Lalibela (Felsenkirchen aus axumitischer Zeit) und zurück in die Hauptstadt.

Schreibe einen Kommentar