• La Palma – die Insel der Kontraste

    La Palma – die Insel der Kontraste

    Gespannt sitze ich am Flughafen Düsseldorf und warte auf meinen Abflug. Endlich geht Sie los, meine erste Wikinger – Reise: Wandern auf La Palma! Ich bin schon voller Vorfreude. Wie ist die Gruppe? Gefallen mir die Wanderungen? Und vor Allem, wie finde ich La Palma? Fragen über Fragen, doch ich kann euch bereits jetzt sagen: Es war  » Mehr erfahren
  • Äthiopien – Afrika pur: wild und geheimnisvoll // ein Reisebericht

    Äthiopien – Afrika pur: wild und geheimnisvoll // ein Reisebericht

    Nachdem wir bereits den Norden von  Äthiopien kennen gelernt und erkundet haben machten wir uns auf in den Süden: Entlang des Rift-Valley Zurück in Addis verließen wir dieses Mal die Hauptstadt umgehend in Richtung Süden. Um den frühen Nachmittag rum erreichten wir unser Hotel in Debre Zeyit. Den Nachmittag hatten wir Zeit zum Relaxen und  » Mehr erfahren
  • Äthiopien – Afrika pur: wild und geheimnisvoll // ein Reisebericht

    Äthiopien – Afrika pur: wild und geheimnisvoll // ein Reisebericht

    Äthiopien – Wiege der Menschheit, des Christentums, Königreich der Königin von Saba und Herkunftsland des Kaffees. Ein Land das auf den Reisekarten der meisten Menschen unberücksichtigt bleibt und doch so viel zu bieten hat. Umso lohnender ist ein Besuch, da Massentourismus hier wirklich noch ein Fremdwort ist. Anreise Mit Ethiopian Airlines flogen wir von Frankfurt  » Mehr erfahren

Aktuelle Beiträge

The Geierlay-Adventure

Am vergangenen Wochenende haben sich ein paar Mutige von uns zusammen getan den Hunsrück mit der berühmten Geierlay-Brücke zu erkunden. Und ich kann euch sagen, die Brücke ist wirklich nichts für schwache Nerven! In 100 m Höhe führt die 360 m lange Brücke über das Mörsdorfer Bachtal. Der Anblick und Ausblick, absolut empfehlenswert, allerdings kann  » Mehr erfahren

„Aktiv & Entspannt“ auf Mallorca

Pünktlich und bereits online eingecheckt, steige ich morgens am Flughafen aus dem Auto. Die Hoffnung noch einen Kaffee zu trinken, wurde mir mit Betreten des Gebäudes genommen – mit so vielen Menschen hatte der Flughafen wohl auch nicht gerechnet. Ich stand noch zur Boarding Time in der Schlange der Sicherheitskontrolle und spielte schon gedanklich das  » Mehr erfahren