Taiwan in Merian

Taiwan wird derzeit in einigen Artikeln als Reiseziel empfohlen. Eine lesenswerte Reihe findet sich beispielsweise bei Merian:

Zum ersten Präsidenten auf Taiwan:

http://www.merian.de/reiseziele/artikel/a-775938.html

Kleine Anmerkung zum Artikel: Allerdings wird ein Chinese, erst recht ein Präsident, nicht seinem Vornamen Kai- Shek oder Shek angesprochen, sondern mit seinem Nachnamen. Der chinesche Name besteht zumeist aus drei einzelnen Worten. Das erste Wort ist dabei der Nachname, das zweite und dritte Wort zusammen ergeben den Vornamen. Auf dem Festland wird gelegentlich nur ein Vorname gewählt. Alte Chinesen in Taiwan würden Chiang Kai-Shek (oder Tschiang Kai Shek, oder Tschian Kai-shek geschrieben) eher mit „Präsident“ als mit seinem Namen benennen. Die im Artikel abgebildete Memorial besuchen wir am ersten Tag.

Die nachfolgend benannte Berggegend

http://www.merian.de/reiseziele/artikel/a-775087.html

erleben unsere Gäste ebenfalls . Die Wanderung ist „malerisch“, aber halb so wild, weil wir von der Tarokkoschlucht aus starten.

Claudius Petzold

Reiseleiter

Schreibe einen Kommentar