Wandern und vegan kochen im Riesengebirge

Himbeer-Ruccola-Salat oder Auberginen-Moussaka und vormittags die höchsten Gipfel des Riesengebirges: Unsere erste vegane Wikinger-Reise ist gestern erfolgreich zu Ende gegangen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Wie erwartet war diese Reise ein spannender Austausch zwischen Teilnehmern, die bereits vegan leben und welchen, die es mal ausprobieren wollten. Wir haben gemeinsam Brotaufstriche zubereitet, z.B. vegane Schokocreme aus gemahlenen und gerösteten Haselnüssen, Ahornsirup und Kakao. An einem anderen Tag bereiteten wir einen erfrischenden Himbeer-Ruccola-Salat (Bild oben)  mit Dicken Bohnen (sehr beliebt in Polen!), gerösteten Sonnenblumen und Aronia-Balsamico-Dressing.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zusammen mit unserer Reiseleiterin Patrycja Osciak (oben auf dem Bild in polnischer Traditionstracht) haben wir fleißig Bohnen gepellt und das Dressing gerührt. Patrycja hat auch für unser Geburtstagkind in der Gruppe einen veganen Schokokuchen gebacken (Bild unten).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mit einem Gläschen Wein haben wir auf Christinas Geburtstag angestoßen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein anderer kulinarischer Höhepunkt der Reise war das gemeinsame Kochen in der Hotelküche.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gemeinsam mit unseren Köchen haben wir eine Zucchini-Auberginen-Moussaka zubereitet.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die begeisterten Köche (das sieht man ihnen ja an 🙂 haben mit uns die Bechamel-Soße zubereitet, die Moussaka geschichtet und dann auch noch eine Karotten-Chilli-Orangen-Suppe gekocht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

An den Vormittagen wurde dagegen fleßig gewandert. Die Touren führten uns nicht nur zu den ältesten Bauden im Riesengebirge (Bild oben), sondern auch auf den höchsten Gipfel des Riesengebirges – die Schneekoppe (1603 m, Bild unten).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine rundum gelungene Tour mit einer tollen Gruppe! Unsere Reiseleiterin Patrycja freut sich schon auf die nächsten Wikinger-Gäate, die Anfang August mit ihr wieder wandern und vegan kochen werden.

 

Schreibe einen Kommentar