Wie wär’s mal mit… Schneeschuhwandern?!

Ein Selbstversuch der Produktabteilung für Winterreisen.

Wandern, ok das kennt und kann ja jeder, wie aber sieht es mit Schneeschuhwandern aus? Muss man sich dazu wirklich Tennisschläger an die Füße schnallen und wie ein Cowboy breitbeinig durch den Schnee stapfen? Wir haben es ausprobiert und hatten sichtlich Spaß!

Schneeschuhe
Moderne Schneeschuhe

Ein winterlicher Januartag und wir machen uns auf ins Sauerland, genauer gesagt ins Wintersportparadies nach Willingen. Nicht Skispringen ist unser Ziel, sondern eine Wanderung der anderen Art. Mit Schneeschuhen wollen wir den Winterwald erobern! Dass heutzutage Schneeschuhe echte High-Tech Sportgeräte sind, stellen wir bereits bei der ersten Einweisung fest. Mit Tennisschlägern haben diese nichts mehr gemeinsam. Unser Guide Andreas (vom Craft-Shop Willingen) stellt uns kurz unsere Route vor, ein wenig Waldweg, ein paar Höhenmeter und weite verschneite Wiesenflächen. Auf geht´s!

Nach der ersten Steigung müssen wir schon ein wenig schnaufen. Obwohl wir alle nicht unsportlich sind, ist diese Fortbewegungsart zunächst ungewohnt. Am ersten Aussichtspunkt angekommen sind wir aber bereits eingelaufen und haben sichtlich Spaß. Die Gesichter rot vor Kälte oder vor Freude – das sei mal dahingestellt! Schnell wird ein Gruppenfoto geschossen und kurz darauf fliegen schon die ersten Schneebälle. 🙂

Insgesamt zweieinhalb Stunden sind wir unterwegs und schaffen immerhin knapp 7,5 Kilometer. Allerdings mit vielen Pausen für Fotos, technischen Fragen (Schlurfen oder doch Storchgang) aber auch mit Infos zu Willingen und der touristischen Region Sauerland.

Wir sind uns alle einig: ein definitiv gelungener Abteilungsausflug, Schneeschuhwandern macht irre viel Spaß und ist für jedermann geeignet. Falls Ihr euch noch unsicher seid, wir beraten euch gerne.

Darauf ein Prosit im Willinger Brauhaus!

Eure Nicole

Ein Kommentar zu „Wie wär’s mal mit… Schneeschuhwandern?!“

  1. … und Schneeschuh Wandern im richtig tiefen Schnee, durch Winter-Wunder-Landschaften, auf zugeschneiten Seen, in der Ferne ziehen die Husky Gespanne vorbei – kommt mit nach Nord-Lappland auf der Reise AKTIV INS HERZ DER SAMENKULTUR – jetzt vormerken lassen für den Silvestertermin 2016/ 2017 !!

Was meinst du dazu?